Messer Wien: Scala - Die Klingen-Boutique

Böker Tirpitz Damast
/Taschenmesser

Messer Wien Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock taschenmesser boeker tirpitz damast aluminium walnuss rostfrei linerlockMesser Wien Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock taschenmesser boeker tirpitz damast aluminium walnuss rostfrei linerlockMesser Wien Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock taschenmesser boeker tirpitz damast aluminium walnuss rostfrei linerlockMesser Wien Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock taschenmesser boeker tirpitz damast aluminium walnuss rostfrei linerlock
Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock
Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock
Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock
Klappmesser aus legendärem Tirpitz-Stahl, Damaszierung mit 300 Lagen, Griff aus AluminiumMgSi1 und Walnuss-Einlagen, Gesamtlänge 23 cm, Verschluss per Daumenpin und Linerlock

Um den historisch belasteten Begriff der Härte von deutschem Krupp-Stahl nicht überzustrapazieren, sei einfach gesagt, dass es sich bei dem für diese Messerklinge verwendete Material um extrem (!!) hochwertigen Stahl handelt. Warum ? Lesen Sie nachfolgend mehr.

Die Tirpitz, Schwesterschiff der legendären Bismarck, war das größte Schlachtschiff, das jemals für die deutsche Marine vom Stapel lief.
Unzählige Versuche der Alliierten Streitkräfte dieses waffenstarrende Stahlmonster ausser Kraft zu setzen, scheiterten. Vorerst. Im November 1944 gelang es der Royal Air Force dann aber doch, die Tirpitz vor der norwegischen Küste in relativ seichtem Gewässer ihrem Schicksal zuzuführen.
Sehr bald nach Ende des Zweiten Weltkrieges besann man sich der untergegangenen Materialwerte und begann mit der Ausschlachtung und Vermarktung der geborgenen Teile.
Von vielen Seiten, wie zum Beispiel Wissenschaft oder auch Raumfahrt gab es reges Interesse am hochwertigen Material.
Norwegische Taucher bargen auch Teile der speziellen Panzerung des Schlachtschiffes, aus dieser lebendigen Geschichte hier wiederum exklusiv der aussergewöhnliche Damast geschmiedet wurde.

Die der Grösse des Schiffes entsprechende Klinge tritt stolz mit 300-lagiger Damaszierung in pyramidenartiger Mäanderung auf. Zusätzlich wurde von der herstellenden Schmiede der ohnehin schon sehr hochwertige Tirpitz-Stahl mit Kohlenstoff-Werkzeugstählen verquickt, was wiederum diesen extrem beanspruchbaren Damast-Stahl ergibt.
Die ausgewiesene Rockwellhärte von 61 bis 63 HRC verspricht und hält schon Einiges.
Optimal geöffnet wird der Gassenhauer per Daumenpin, sowie entriegelt zum Wiederverschluss durch einen kräftigen Linerlock.

Der massive Griff aus hochfestem, hardcoat-anodisierten Aluminium (AlMgSi1) verleiht dem Messer eine höchst erfreuliche Stabilität und Griffsicherheit. In den Metallteil des Griffes ist eine sanft geschwungene Einlage aus Walnussholz, ebenfalls deutscher Provenienz, eingesetzt. Darin wieder eingeprägt das original Wappen der Tirpitz.

Dieses zur Gänze von Hand im deutschen Solingen gefertigte Unikat, vereint Geschichte, Handwerkstradition und moderne Technik in ansehnlichster Art und Weise.